Über uns


Über uns

Herzlich willkommen bei uns, den Ministranten von Hinwil. Wir freuen uns, dass du dich dafür interessierst, wer wir sind und was wir machen.

Vielleicht fragst du dich gerade, was „Ministrant“ eigentlich bedeutet. Schaut man das im Wörterbuch nach, so findet man etwa folgendes:
Ministrant, auch Messdiener, umgangssprachlich Mini; macht dem Priester während der Messe bestimmte Handreichungen. Herkunft: lateinisch: ministrare = dienen, bedienen, darreichen.

Das erklärt zwar den Begriff „Ministrant“ aber was wir genau machen ist dir vermutlich immer noch nicht klar. Deshalb hier etwas ausführlicher:


Wer sind wir überhaupt?
Wir sind eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen im Alter von neun bis neunzehn Jahren. Momentan sind wir 40 Mitglieder, davon sind 13 Oberministranten.

Während dem Gottesdienst:
Während dem Gottesdienst hast du uns sicher schon einmal gesehen. Wir sind die, die beim Einzug mit den Kerzen voraus laufen und diese dann auch halten während aus dem Evangelium vorgelesen wird. Ausserdem reichen wir dem Priester die verschiedenen Dinge bei der Gabenbereitung, glöcklen und bringen nach der Kommunion wieder alle Dinge weg. Zu guter letzt stehen wir am Ende auch noch mit den Körbchen bei den Ausgängen, um die Kollekten einzusammeln.

Ausserhalb der Gottesdienste:
In der Freizeit gibt es immer wieder coole Anlässe. Fix auf dem Programm stehen jeweils ein Ausflug, zum Beispiel in einen Zoo, den Europapark, das Alpamare oder ans schweizweite Minifest, ausserdem einen Wiederholungskurs und selbstverständlich die Osternacht. Dazu kommen auch verschiedene Gruppennachmittage.

Wie wird man Ministrant?
Ministrant kann man werden, sobald man die Erstkommunion hatte. Alle Erstkommunikanten werden jeweils von Natascha darüber informiert, dass sie bei interesse nun bei uns mitmachen dürfen. Wer sich dazu entschieden hat, Ministrant zu werden, bekommt während ein paar Wochen mit den anderen Neulingen eine Einführung und wird dann während einem Gottesdienst offiziell in unsere Gruppe aufgenommen. Wir freuen uns über alle, die bei uns anfangen, egal wie lange ihre Erstkommunion schon her ist.Nach oben gibt es keine Altersgrenze. ;)

Was ist ein Oberministrant?
Einige Ministranten möchten vielleicht ein bisschen mehr Verantwortung übernehmen und helfen, unsere Anlässe zu organisieren und leiten. Ab ungefähr vierzehn Jahren besteht die Möglichkeit, ein Oberministrant zu werden. Wer das möchte kann sich bei uns oder Natascha melden. Danach kann man in einem Probejahr bei uns hineinschnuppern und merkt so, ob das das ist, was man möchte. Schliesslich lernt man in einem Kurs der DAMP alles Wichtige rund ums Oberministranten sein.

Wer leitet das Ganze?
Die Chefin unserer Gruppe ist Natascha Rüede. Sie ist es, die das meiste im Hintergrund für uns macht. Egal, ob sie grosse Anlässe koordiniert, Termine plant oder finanziell den Überblick behält, sie ist immer für uns da. Zusammen mit ihr planen die Oberminis Gruppennachmittage und sonstige Aktivitäten.

Falls du nun Lust bekommen hast, bei uns mitzumachen, dann melde dich bei uns. Wir freuen uns von dir zu hören!

Kontaktperson: Natascha Rüede (natascha.rueede[at]kath-hinwil.ch)





Impressum

Home
Über Uns
Galerie
Termine
Links

Nächster Termin:
Derzeit kein Termin ausgeschrieben
Login:
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen